Über Zäune schauen - Gartentour im Heidekreis

Di, 09.06.2020, 07:40 - 23:59 Uhr
iCalendar

 

Über Zäune schauen – Gartentour in den Heidekreis
mit Edda Möhlenhof-Schumann
von der Landwirtschaftskammer Sulingen.


 

Wir beginnen mit einem kleinen Frühstück im Hofcafe Holste in Nordcampen, bevor wir uns den fast 6.000 qm großen Garten der Familie Scheele anschauen. Eingerahmt von Wiesen und Wäldern, zwischen alten restaurierten Fachwerkgebäuden finden wir verschiedenste Themengärten, wie einen Bux umrahmten Bauerngarten, einen Toscana-Garten, einen Senkgarten und vieles mehr.

Im rasenlosen Sammlergarten von Marita und Hans-Jürgen Eichler liegt der Schwerpunkt auf panaschierten (buntlaubige) und gelblaubigen Pflanzen. Auch 170 Hostasorten verteilen sich in dem Stadtgarten, in dem es auch einen kleinen Pflanzenmarkt gibt.

In der Mehlkammer in Eikeloh werden wir zu Mittag essen.

Nach der Stärkung geht es in den großen Wald- und Staudengarten von Ingrid und Rolf Günther, der alle Sinne begeistern und trotzdem herrlich beruhigend wirkt.

Unser letzter Garten liegt in Marklendorf. Edda und Winfried Lange-Hillmers laden uns zum Rundgang durch ihren großen Landschaftsgarten mit Arboretum von mehr als 130 Laub- und Nadelbäumen des In- und Auslands ein, ebenso wie zum Kaffee und Kuchenbuffet.

Gestärkt und voller Anregungen treten wir dann unseren Heimweg an.

 


Abfahrt ist um 7.40 Uhr in Borstel beim Bücherschrank auf dem Parkplatz an der Kirche.


Die Kosten inkl. Frühstück, Eintritt, Führungen, Busfahrt, Mittagessen, Kaffee und Kuchen betragen:
Mitglieder: 78,00 €
Nichtmitglieder: 83,00 €

Verbindliche Anmeldungen nimmt Susanne Diers-Meyer (Tel.-Nr. 04276/252) bis zum 27. Mai 2020 entgegen.


Die Kosten sind bis zum 31. Mai 2020 auf das Konto des LandFrauenvereins IBAN: DE44 2569 1633 2600 3660 01 bei der Volksbank Sulingen zu überweisen.

 

Veranstaltungsort
Abfahrt: Kirche Borstel
Kontaktdaten
Telefon: 04276 252
Zurück

Infobereich

Veranstaltungen